Hans im Glück

Kindermärchen von Marco Linke

frei nach den Brüdern Grimm

 

Hans ist eigentlich ein glücklicher, junger Mann. Er hat Arbeit bei einem gütigen Herrn und ist verliebt in dessen schöne Tochter Sarah, die seine Gefühle auch zu erwidern scheint. Allein die Sehnsucht nach seiner Heimat lässt Hans noch an seinem Glück zweifeln. Als es zu einem ungewollten Streit mit Sarah kommt, beschließt er nach Hause zurückzukehren und macht sich auf den Weg, einmal quer durch den ganzen Märchenwald. Sarah bemerkt seinen Abschied und folgt ihm Hals über Kopf. Für beide beginnt eine spannende, aber vor allem lustige Reise, begegnen sie doch allerhand seltsamen und spaßigen Bewohnern des Märchenlands, wie zwei liebestollen Prinzen, dem verzweifelten Wolf und einem mittellosen König. Wird Sarah ihre große Liebe noch einholen können? Was findet Hans am Ende seines Weges? Was bedeutet Glück?

Eine ans Herz gehende Geschichte, die von Liebe, Heimat und Sehnsucht erzählt, aber wie immer klassisch, witzreich und kindgerecht den Spaß an oberste Stelle stellt. Ein zauberhaftes Märchen für Jung und Alt!

Interesse? Kontakt