Das Märchen von der Liebe

Kindermärchen von Marco Linke

frei nach den Brüdern Grimm

 

Die Zwillingsschwestern Amara und Agnia könnten nicht unterschiedlicher sein! Die eine Prinzessin ist liebevoll, selbstlos und gut, die andere durchtrieben und habgierig und macht ihrem Vater, König Edgar, das Leben zur Hölle. Im selben Königreich lebt auch der junge Müller Peter, dessen böse Stiefmutter ihn schlecht behandelt und das hart verdiente Geld seines verstorbenen Vaters verprasst. Und dann gibt es da noch Luzi, den kleinen, lustigen Teufel, der vom Höllenfürst persönlich den Auftrag erhalten hat die Sünder des Märchenlands zu ihm zu bringen. Doch als alle Beteiligten durch einen Zufall aufeinander treffen, verliert der unerfahrene Teufel den Überblick und nimmt versehentlich die Falsche mit in die Unterwelt. Aber was passiert eigentlich, wenn ein durch und durch guter Mensch in die Hölle kommt? Und es soll nicht der einzige Schlamassel bleiben, in den der gehörnte Held gerät! Als Luzi Peter auch noch das Leben rettet, scheint seine teuflische Karriere für immer beendet. Doch die beiden Freunde beschließen zusammenzuarbeiten und doch noch alles zum Guten zu wenden!

Das eher unbekannte Märchen „Des Teufels rußiger Bruder“ der Brüder Grimm in einer  klassisch, aber dennoch lustig, kindgerecht und neuerzählten Version mit ganz viel Spaß, ganz viel Herz und kleinen Teufeleien!

Interesse? Kontakt